Sie sind hier:

Weltläden + Aktionsgruppen

Kirchen / Kirchliche Einrichtungen

Fair durchs Kirchenjahr

Gottesdienstvorlagen

Kirchentag 2019

SDG-Reihe

Junge Menschen

Breite Bevölkerung

Allgemein:

Startseite

Auszeichnungen

Fortbildungen und Fachtage

Bildung

Ergebnisse IFTTC.2017

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Datenschutzerklärung

Impressum

Kontakt

Fairer Handel kann in Kirchen und in kirchlichen Einrichtungen in vielfältiger Weise thematisiert werden.

Die Broschüre Fair durchs Kirchenjahr zeigt, wann und wie man im Laufe eines Kirchenjahres das Thema Fairer Handel aufgreifen kann.
Mehr Informationen unter "Fair durchs Kirchenjahr".

In Gottesdiensten kann Fairer Handel aufgegriffen werden. Für einen Einstieg finden Sie auf unserer Unterseite verschiedene Gottesdienstvorlagen.Die Fairtrade Initiative Saarland hat ein umfassendes Bildungsangebot im Bereich des Fairen Handels aufgebaut, damit der Faire Handel auch in konfessionellen Schulen, Pfadfinder-, Kommunions- und Konfirmandengruppen thematisiert werden kann. Sprechen Sie uns an.


Auszug von Aktivitäten der Fairtrade Initiative Saarland mit Bezug Kirchen / Kirchliche Träger 2019:
- Unterstützung von kirchlichen Aktionsgruppen
- Durchführung von 2 Netzwerktreffen für Kirchliche Aktionsgruppen (Fairer Handel) und Weltläden.
- Fortbildungsveranstaltungen u.a. für Kirchliche Aktionsgruppen

Sowohl in Schulen als auch in Kindertageseinrichtungen von kirchlichen Trägern unterstützte die Fairtrade Initiative Saarland Erzieher, Lehrer, Kita- und Schulleitungen.
Einige Ergebnisse der Unterstützung sind
- die Auszeichnung vom Katholischer Kindergarten Christkönig in Saarbrücken als "FaireKITA"
- Beratung und Unterstützung von Lehrer.
- die Durchführung von Bildungseinheiten in konfessionellen Schulen im Saarland
- die Auszeichnung von 13 "Faire Schulklassen - Klassen des Fairen Handels" von konfessionellen Schulen im Saarland
- die Durchführung der Auszeichnung für Gewinner*innen des Plakatwettbewerbs von "Nager IT". Elf Schüler*innen der Marienschule Saarbrücken (Bistum Trier) hatten den Wettbewerb gewonnen.
Mit ihren kreativen Plakaten und Slogans nahmen die Schüler*innen Bezug auf faire Arbeitsbedingungen in der Elektronikproduktion und der Bioplastikgehäuse.

Die Fairtrade Initiative war beim evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund dabei und plant eine Teilnahme mit einem Stand zum Fairen Handel beim ökomenischen Kirchentag 2021 in Frankfurt am Main (12. Mai, bis Sonntag, den 16. Mai 2021). Infos

Die Fairtrade Initiative beteiligt sich an der SDG-Reihe in der evangelischen Kirche in Saarbrücken/Malstatt 2019/2020. Infos


Bitte haben Sie etwas Geduld. Diese Seite wird aktualisiert.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.