Homepage

SWEET AND FAIR

Der lebende Adventskalender 2022 durch das Saarland
An jedem der 24 Tage der Adventszeit ging EINE TÜR AUF über fair gehandelte Schokolade als Alternative zur Notlage in der Kakaobranche, in der zwei Millionen Kinder auf den Plantagen arbeiten müssen.
Zu diesem besonderen Projekt haben sich auch 2022 viele fair-Engagierte Akteure (Kommunen, Behörden, Schulen, Geschäfte etc) beteiligt.

Die Fairtrade Initiative Saarland bedankt sich für das Mitmachen bei SWEET & FAIR …
Wir wünschen allen Beteiligten, Organisatoren wie BesucherInnen der Adventstüre sowie unseren kakaoproduzierenden Partnern FROHE WEIHNACHTEN, ALLES GUTE FÜR 2023 und VIEL SCHOKOLADIGES FAIR.GNÜGEN.
Über vielfältige Aktionen wird ihre Forderung laut: „NEIN zu KINDERARBEIT – JA zu EXISTENZSICHERNDEM EINKOMMEN der Kakaobauern“.
Rückblick Sweet & Fair 2022 unter www.sweet-and-fair.saarland


50 JAHRE FAIRER HANDEL IM SAARLAND (2073-2023)

AUSBLICK 2023 - 50 Jahre Fairer Handel im Saarland
Das Jubiläumsjahr 2023 „50 Jahre Fairer Handel im Saarland" bietet die Möglichkeit, dass viele saarländische Akteure z.B. Weltläden, Kirchengemeinden, Jugendverbänden, Vereinen, Behörden und Schulen mit Aktivitäten und Veranstaltungen den Fairen Handel in den Mittelpunkt stellen.
Seit 1973 sorgen viele Menschen im Saarland dafür, dass Kaffee, Tee, Gewürze und viele andere Produkte zu einem Preis verkauft werden, der den Produzentinnen und Produzenten ein Leben in Würde ermöglicht.

Alle Akteure können ihre Veranstaltungen / Akteure für das Jubiläumsjahr hier eintragen:
Formular fürs Eintragen von Terminen / Veranstaltungen für das Jubiläumsjahr:
https://forms.gle/eqtiPwTLMq4C2Zjm6.


Kalender und Ausstellung 2023

Unser Kalender 2023 mit Bildern zum Fairen Handel von jungen Künstlerinnen und Künster in streng limitierter Auflage ist erschienen. Kalender werden an alle Kinder gesandt worden, die am Malwettbewerb mitgemacht haben. 2023 findet eine Ausstellung mit ausgewählten Bildern statt. u.a. beim Unicef-Weltkindertag 2023 im Deutsch-Französischen Garten am 27.08.2023.

Rückblick 2022:
Hier ist der Kalender 2022 online abrufbar und
HIER die Ausstellung 2022 mit allen eingereichten Bildern.

Ausblick und Aufruf für Bilder Kalender 2024
Auch im Jahr 2024 wird der Kalender erscheinen, Bilder Namen, Alter und Kita bzw. Schule und Klasse
angeben, um Ende 2023/Anfang 2024 einen Kalender zukommen lassen zu können.
Bilder zum Fairen Handel können bis zum 15. November 2023 eingereicht werden an: Ingrid von Osterhausen, Saargemünder Str. 35, 66119 Saarbrücken.


FAIRE WOCHE AUF SAARLÄNDISCH - Rück- + Ausblick

„Faire Woche auf Saarländisch“ hieß es auch 2022: Viele Aktivitäten zum Fairen Handel quer durchs Saarland - im September und Oktober 2022.
Rückblick Programm Fairen Wochen 2022 auf "Saarländisch"

Akteure können ab sofort ihre Veranstaltungen für die Fairen Wochen 2023 (und für alle anderen Termine im Jahr 2023) eintragen.
Formular fürs Eintragen von Terminen / Veranstaltungen:
https://forms.gle/eqtiPwTLMq4C2Zjm6.


Schaufensterwettbewerb Fairer Handel 2023

Im September 2023 findet der Schaufensterwettbewerb zum Fairen Handel zum 4. Mal statt, zum Jubiläum 50. Jahre Fairer Handel im Saarland.
Vor 50 Jahren - im September 1973 - fand die erste größere Verkaufsaktion von fair gehandelten Waren auf der "Welt der Familie" in Saarbrücken statt, 40 junge Menschen beteiligten sich am Verkaufsstand. Die Verkaufsaktion auf der Welt der Familie 1973 führte damals zu Verkaufserlösen in Höhe von beachtlichen 8000 DM.

2023 sind erstmalig saarlandweit alle Geschäfte und Akteure aufgerufen sich am Schaufenster- und Aktionsflächenwettbewerb zu beteiligen, Details werden hier im Frühjahr 2023 veröffentlicht.


Rückblick 3. Schaufensterwettbewerbs "Fairer Handel":
Im Herbst 2021 wurden nominierte Unternehmen und Organisationen des 3. Schaufensterwettbewerbs "Fairer Handel" ausgezeichnet.
Coronabedingt war die Übergabe der Hauptpreise nur im kleinen Rahmen möglich. Alle weiteren Urkunden wurden persönlich im oder vor den Geschäften überreicht.
Die beiden ersten Plätze gingen an das Café Exodus sowie an den CONTIGO Fairtrade Shop in Saarbrücken.
Weitere Infos zum Schaufensterwettbewerb und Fotos mit den Preisträgern


Schülerengagement für Fairen Handel

Schülerinnen und Schüler, die sich gemeinsam als Klasse oder Kurs für Fairen Handel engagieren, haben die Möglichkeit für das Schuljahr 2022/23 als Faire Schulklasse - Klasse des Fairen Handels ausgezeichnet zu werden.
Bewerbungen für das Schuljahr 2022/23 können bis zum 1. Juli 2023 eingereicht werden.
Infos unter www.faire-klasse.de


Fairtrade- und Kleider-Fasten 2023

Nachhaltiges Fasten in der Fastenzeit, z.B. 2023 vom Aschermittwoch (22. Februar 2023) bis zum Karfreitag (7. April 2023)
Beim Fasten geht es um Besinnung und Begrenzung auf das Wesentiche. Mit Fasten geben wir das Vertraute für eine Weile auf. Auch wenn Du nicht unbedingt einer Religion folgst, kann die Fastenzeit genutzt werden, um Neues zu entdecken während alte Gewohnheiten vermieden werden. Über viele Gewohnheiten machen wir uns zu wenig Gedanken, wie unser Konsum von Kleidung und von Lebensmitteln.
Nachhaltiges Fasten kann hierbei helfen.
Mehr Informationen zum Kleider- und Fairtrade-Fasten 2022.


Weltladentag 2023

Am Weltladentag 2023 laden bundesweit Weltläden und Akteure im „Fairen Handel„ zum Weltladentag ein.
Der Weltladentag findet jährlich am 2. Samstag im Mai statt, 2023 am Samstag, den 13. Mai 2023.
Der Tag ist gleichzeitig World-Fair-Trade-Day.
Die Akteure weisen an dem Tag darauf hin, dass viele Produzentinnen und Produzenten weltweit kein existenzsicherndes Einkommen aus dem Handel mit ihren Produkten erzielen.


Tour de Fair 2023 im Saarland

Im Jahr 2023 verknüpft die Radtour „Tour de Fair“ zwei Jubiläen. Die 20. Radtour „Tour de Fair“ wird vom 31. Juli bis 6. August Weltläden und weitere nachhaltige Akteure im Saarland besuchen.
Mehr zur Tour de Fair unter www.tour-de-fair.de


Theaterprojekt "Wir haben Hunger ..."

Ein entwicklungspolitisches Theaterprojekt in Saarbrücken über den Hunger in der Welt, die Ziele für nachhaltige Entwicklung und den Fairen Handel. Mehr Infos zum Mitmachen, Weitere Infos


Faires Saarland

Das Saarland geht als Vorbild für Engagement zum Fairen Handel voran.
Das Saarland geht als Vorbild für Engagement zum Fairen Handel voran.
Nicht nur die erste bundesweite Auszeichnung für Saarbrücken als Fairtrade-Stadt 2009 und für die Universität des Saarlandes als Fairtrade-University 2014, sondern auch der Titel für weitere Städte und Landkreise sowie Fairtrade-Schools und zahlreiche Faire Klassen und Faire Kitas sind hierfür ein Zeichen. Folglich gibt es Bestrebungen, das Saarland zum Fairtrade-Bundesland zu entwickeln.

Die Fairtrade Initiative Saarland ruft bereits oder noch nicht aktive Akteure dazu auf, sich an diesem einzigartigen Projekt zu beteiligen. Kontakt


Rückblick INT. FAIR-TRADE-TOWNS CONFERENCE

Die 11. Internationale Fair Trade Town Konferenz fand in Saarbrücken und seinen QuattroPole-Partnerstädten Trier, Luxemburg und Metz statt: Rückblick


Kommunen und Landkreise

Kampagne Fairtrade Towns / Fairtrade Landkreise
Fairtrade-Towns fördern gezielt den fairen Handel auf kommunaler Ebene.
Kommunen und Landkreise können eine Vorreiterrolle einnehmen, indem sie sich um den Titel Fairtrade-Town bewerben. Machen Sie mit - wir begleiten Sie auf dem Weg! Mehr


Saarländischer Landtag

Im Koalitionsvertrag für die 16. Legislaturperiode des Landtages des Saarlandes (2017-2022) steht: "Das Saarland soll das erste faire Bundesland werden". Mehr


Hochschulen

Kampagne Fairtrade-Universities
An den Hochschulen im Saarland werden junge Erwachsene, zukünftige Entscheidungsträger unserer Gesellschaft erreicht. Im Uniteam engagieren sich z.B. Student*innen aus vielen Ländern für den Fairen Handel. Mehr


Bildungseinrichtungen und Bildung

Wettbewerb Faire Kita
Fairer Handel ist nicht nur was für Große. Durch altersgerechte Konzepte werden Kinder spielerisch-kreativ an den Fairen Handel herangeführt. Mehr

Bildungsangebote im Unterricht
Wir bieten unserer Bildungsangebote im ganzen Saarland an. Weiteres zu unserem Bildungsangeboten zum Fairen Handel und Themen der Nachhaltigkeit. - mehr.

Wettbewerb "Faire Schulklasse - Klasse des Fairen Handels"
Von A wie Ananas bis Z wie Zertifizierung: Schüler*innen aller Klassenstufen und Schulformen entscheiden beim Wettbewerb Faire Klasse selbst, welche Themen des Fairen Handels sie theoretisch und praktisch im Unterricht behandeln. Infos zu Kriterien sowie Bewerbung um die Auszeichnung im Schuljahr 2020/21 Mehr.

Kampagne Fairtrade-Schools
Die Kampagne Fairtrade-Schools ist ein Konzept, in dem Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern den Fairen Handel in ihren Schulen im Unterricht, auf fairen Schulfesten, durch Kunst- und Medienprojekte u.v.m. in den Schulalltag integrieren und leben. Mehr

Medienkompetenzprojekte zum Fairen Handel
Die mehrtägigen Medienseminare werden für Schüler, Jugendliche und junge Erwachsene angeboten. Ein Projekt der Fairtrade Initiative Saarbrücken/Saarland, z.B. für Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen. Mehr





Aus

(C) 2021 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken