Barrierefreie Textversion

Sie sind hier:

Presentations IFTTC 2017

Auszeichnung in Saarbrücken

Allgemein:

Startseite

Bildung

Ergebnisse Info-Tag "Faire Bälle" vom 26.4.2018

Ergebnisse Fachtagung vom 27.11.2017

Ergebnisse IFTTC 14.-17.9.2017

Ergebnisse Fachtagung vom 8.3.2017

Theaterperformance Kinderrechte FAIRstärken

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Datenschutzerklärung

Impressum

Kontakt


FAIRE WOCHE AUF SAARLÄNDISCH

Die Fairtrade Initiative Saarland (FIS) ruft zur Beteiligung an den bundesweiten Aktionswochen auf.
„Faire Woche auf Saarländisch“ heißt bunte Aktivitäten quer durchs Saarland den ganzen September zu gestalten.
Vom 14. bis 28. September 2018 findet übrigens die deutschlandlandweit die "Faire Woche" statt.


Je bunter die Aktionsformen, desto attraktiver und wirksamer:
Im Saarland werden vielfältige Aktivitäten
• Mitmachangebote für Klein und Groß z.B. beim Markt der Möglichkeiten des Lernfests Saar
• Stände bei Veranstaltungen wie dem Mainzerstraßenfest in Saarbrücken
• Faire Brunchs z.B. in der Stadtbibliothek und im Weltladen Saarbrücken
• Projekttage in Kitas und Schulen
• Zentrale Auszeichnungsfeier „Faire Klassen“
• Informationsveranstaltungen wie der CoffeeDay im Ministerium für Bildung und Kultur
• Sitzungen von Steuerungsgruppen in Fairtrade-Städten und Landkreisen sowie des Gesamtprojektes „Faires Saarland“.
• Fortbildungsangebote zur Unterstützung der Fairtrade-Beauftragten
• and more … www.faires-saarland.de/faire-woche !

Als Initiator und Koordinator des Saar-Projektes, aber auch als Regionalpartner für die Kampagnen von Fairtrade-Deutschland berät und unterstützt FIS saarlandweit Kommunen und Bildungseinrichtungen sowie sonstige fair-interessierte Akteure während der Fairen Wochen und das ganze Jahr über. Wir freuen uns außerdem, wenn Sie uns Ihre Aktionen mitteilen.
Kontaktieren Sie uns: fl.fairylady (at) yahoo.de, d.rode (at) faires-saarland.de oder bildung (at) faires-saarland.de.


Produkte aus Fairem Handel in Weltläden und Fairhandelszentren und kirchlichen Verkaufsstellen
Leider führen bis heute nur wenige Verkaufsstellen ausschließlich Produkte aus Fairem Handel:
Das Fairhandelszentrum-Südwest [Angela-Braun-Str. 16b, 66115 Saarbrücken, geöffnet Di + Mi: 10-17h; Do.: 12-19h] hat das größte Sortiment an Produkten aus Fairem Handel im Saarland
Mehr Infos unter www.fairer-handel-suedwest.de
Auch die saarländischen Weltläden bieten eine umfangreiche Produktpalette für alle denkbaren bunten Fair-Aktivitäten. Greifen Sie zu!
Ein begrenztes Angebot führen die Verkaufsstände von vielen saarländischen Kirchengemeinden.


Supermärkte, Bioläden, sonstige Geschäfte
In Supermärkten und anderen Geschäften erkennen Sie Produkte aus Fairem Handel an dem Fairtrade Siegel.
Einige Geschäfte führen außerdem Produkte von den Fairhandelsimporteuren El Puente, Gepa sowie Weltpartner

Infos zur Fairen Woche www.faire-woche.de.

2018 wieder dabei: Die Fairtrade Initiative Saarbrücken / Saarland (FIS)
Als Plattform mit über 30 Kooperationspartnern im Saarland setzt FIS für den Fairen Handel ein. Gleichzeitig ist sie ein operatives internationales Team, das fortlaufende Aktivitäten in allen Gesellschaftsbereichen ermöglicht.


Web:
www.faires.saarland
www.faires-saarbruecken.de
www.faire-kita-saarland.de
www.faire-klasse.de
www.fairtrickst.de