Sie sind hier:

Online-Lötworkshop

Onlineveranstaltung mit Fairtrade Africa

Engagierte Fairy-Ladies

Fairer Backnachmittag

Online-Lötworkshop

Online-Seminar

Fairtrade-Schülerakademie im Saarland

Online-Seminar fair-regionale Seife

Filmwettbewerb Fairer Handel

UNESCO Weltkonferenz BNE 2021

Fairtrade Basics

Film-All-Creatures-are-Welcome

Theaterworkshop

Schülerinterview mit Bildungsministerin

Faire Sommertour

Allgemein:

Startseite

Auszeichnungen

Fortbildungen und Fachtage

Bildung

Ergebnisse IFTTC.2017

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Datenschutzerklärung

Impressum

Kontakt

****SAVE THE DATE**** Digitale Fairtrade-Schüler*innenakademie für Schulen im Saarland am 24. Juni 2021

Fairtrade-Schüler*innen-Akademie vermittelt Wissen und Aktionsideen zum fairen Handel und vernetzt Schüler*innen im Saarland.

Was?

TransFair e.V., die Fairtrade-Initiative Saarland, das Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland, die Fairtrade-School Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen sowie die Fairtrade-Town Saarbrücken organisieren am 24. Juni die digitale Fairtrade-Schüler*innenakademie für alle saarländische Schulen. Die Akademie findet im Rahmen der Kampagne Fairtrade-Schools statt und hat das Ziel, Wissen und Aktionsideen zum fairen Handel zu vermitteln.



Wer?

Alle interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 5 von Schulen im Saarland, die sich für den fairen Handel interessieren sind herzlich eingeladen. Pro Schule können maximal acht Personen teilnehmen. Die Schülergruppe sollte im Sinne der Aufsichtspflicht von einer (Lehr)Person im Alter von mind. 18 Jahren begleitet werden. Mit einer betreuenden Lehrperson können dann sieben Schüler*innen an der Schüler*innenakademie teilnehmen.



Wann?

Donnerstag, den 24.06.2021, vormittags etwa von 9:00-12:30 Uhr



Wo?

Die Schüler*innenakademie findet in einer spannenden digitalen, datenschutzkonformen Umgebung statt, die viel Raum für Austausch lässt. Neben einem interaktiven Plenum mit hybriden Elementen aus dem Livestream gibt es ein vielfältiges Angebot aus Workshops, aus denen einer gewählt werden sollte. Die Workshops finden mit jeweils max. 15 Teilnehmenden über BigBlueButton statt. Dort wird in einer Kleingruppe aktiv das Wissen rund um den fairen Handel und nachhaltige Entwicklung vertieft und geteilt.

Jede*r braucht einen internetfähigen Computer oder Tablet, eine stabile Internetverbindung sowie ein Mikrofon und (falls vorhanden) eine Kamera.

Die offizielle Einladung und das Anmeldeformular gibt es online unter: www.fairtrade-schools.de.

Wir freuen uns bereits jetzt auf einen spannenden und interessanten Tag!